Neuigkeiten

15.10.2020, 16:34 Uhr
CDU-Fraktion unterstützt nötige Brückenbaumaßnahmen durch Überschwemmungsschäden in Bornhausen
 

Auf Einladung des CDU-Ortsverbandes Bornhausen wurde mit dem CDU-Fraktionsvorstand der Baufortschritt an der Grabenstraßenbrücke begutachtet. Auf dem Foto deutlich erkennbar die großen Uferbefestigungsblöcke mit dem Widerlager für die Brückenauflage. Bekanntlich wurde diese Brücke nach der Überschwemmung 2017 unterspült und zerstört. Auch gegen Widerstände im Ortsrat wurde der Bau dieser Brücke durchgesetzt. Die noch fehlenden Haushaltsmittel werden im kommenden Haushaltsjahr zur Verfügung gestellt.

Ohne diese Überquerung der Schildau wäre der historisch gewachsene Verbindungsweg unterbrochen worden. Es handelt sich hier auch um den Bornhäuser Kirchweg, so zumindest die Überlieferung. Ortsratsmitglied Falko Frank wies darauf hin, dass bei der Brandbekämpfung kurze Wege erforderlich sind, um schnell und umfassend helfen zu können.

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Seesen unterstützt gern alle Baumaßnahmen, die nach der großen Flut 2017 erforderlich sind. Mit der nun besseren Planung erhofft man sich, dass diese Baulichkeit auch stärkeren Überschwemmungen stand halten wird.

aktualisiert von Gerrit Lober, 15.10.2020, 16:40 Uhr

Suche